Herzlich Willkommen auf der Pfeifferschen Drüsenfieber Hasspage!

Als mich die Krankheit im Oktober 2000 erwischte, hatte ich vorher noch nie etwas davon gehört. Der Name klingt ja auch eher wie irgend ziemlich ungewöhnlich, wie eine Mischung aus Malaria und Dschungelfieber ;-)
Da ich vorher in meinem eben auch noch nie wirklich krank war, erwartete ich vom Pfeifferschen Drüsenfieber aber letztendlich nicht mehr als Kopfschmerzen und etwas erhöhte Temperatur.

Nachdem ich aber dann fast 2 Wochen voller Qualen und Schmerzen im Bett verbracht hatte und es mir endlich wieder besser ging, beschloss ich, auf meiner Homepage allen Besuchern darüber zu berichten, wie hinterhältig und gemein diese Krankheit ist.

Da ich mittlerweile festgestellt habe, dass wohl weitaus mehr Leute vom Drüsenfieber betroffen sind, als ich je gedacht hätte, habe ich jetzt eine ganze Webseite zum Thema gebaut. Besonders wichtig ist es mir, dass Fragen und Probleme rund um die Krankheit im Forum diskutiert werden können.

Vielen Dank dass Sie meine Seite besuchen und Gute Besserung für alle Betroffenen!
Gruss,
Schmedi

Das Forum ist leider momentan offline!