Vom 6. August bis voraussichtlich Ende März 2005 werde ich in Itajubá / Brasilien verweilen. Für alle Daheimgebliebenen möchte ich auf diesen Seiten von meinen Abenteuern in Brasilien berichten. So oft ich dazu komme, werde ich hier Berichte über Reisen oder Unternehmungen, die wir gemacht haben, veröffentlichen. Ich hoffe, dass wenigstens Einer das liest, damit ich mir die ganze Arbeit nicht umsonst mache!

Last Update: 23.02.2005

News

23.02.2005

Hat sich lange nichts getan hier auf der Seite. Jetzt bin ich aber von meiner großen Südamerika Tour zurück und es gibt erstmal neue Fotos. Die Berichte dazu folgen in den nächsten Tagen.

20.10.2004

Wieder zu Hause. In der vergangenen Woche, habe ich endlich mal ein bisschen mehr vom Land kennengelernt. In einem ziemlichen Touri-Marathon haben wir die historischen Städte São João del Rey, Tiradentes, Ouro Preto und die Hauptstadt des Bundesstaates Minas Gerais, Belo Horizonte, besucht. Jetzt muss ich mich erstmal von den Ferien erholen. Und damit das nicht langweilig wird, stehen diese Woche auch schon wieder ein paar Cisco Prüfungen und ein Vortrag auf dem Plan. Viele Fotos von den Reisen gibt hier.

08.09.2004

So, gerade zurück vom Strandurlaub aus Ubatuba. Einen Bericht dazu habe ich noch nicht geschrieben, aber Fotos gibt es hier zu bewundern. Jetzt ist erstmal Schluss mit Urlaub, denn ab sofort heisst es LERNEN.

31.08.2004

Heute haben wir unsere Anonymität für immer aufgegeben. Bei der Polícia Federal in Varginia haben wir unsere Fingerabdrücke hinterlassen müssen um uns hier zu registrieren. Eine Karriere als Gangster fällt jetzt schonmal weg :-(

22.08.2004

Ich habe eine wichtige Erkenntnis gemacht: Der Mond ist hier um 90° gedreht. Allerdings können wir uns nicht so recht erklären warum. Auffallend ist die Tatsache, dass wir von Deutschland aus etwa 10.000km weit geflogen sind, also ein Viertel des Äquators. Hat das etwas damit zu tun? Fragen über Fragen. Wer Antworten hat, bitte an die bekannte Email Adresse oder ins Gästebuch schreiben!!